Bauplätze: Gemeinde Frickingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
20 °C
heute Wolkenbedeckt
Bauplätze

Hauptbereich

Bauplätze

Die Gemeinde Frickingen wird im Jahre 2020 ein Neubaugebiet in Leustetten mit insgesamt 9 Baugrundstücken erschließen.

Die Gemeinde Frickingen verkauft dort noch 4 Baugrundstücke mit Grundstücksgrößen zwischen 464 m² und 540 m². Der Grundstückspreis (inkl. den öffentlichen Erschließungskosten) liegt bei rd. 250 €/m².

Die Planunterlagen Leustetten Süd-Ost hier im download

In Leustetten und in Altheim verfügt die Gemeinde darüber hinaus über 2 Mischgebietsgrundstücke für Wohnen und nichtstörendes Gewerbe (Grundstücksgrößen: 800 m² in Altheim bzw. rd. 1.350 m² in Leustetten). Grundstückpreis auf Anfrage. Die Grundstücke befinden sich neben gewerblich genutzten Grundstücken und sind für eine reine Wohnnutzung nicht geeignet.

Ausführliche Informationen über die gemeindlichen Bauplätze (inkl. den Bewerbungsformularen) können Sie auch der nebenstehenden Bauplatz-Broschüre entnehmen.

Die Vergabe der Bauplätze erfolgt bevorzugt an Einheimische, an Personen, die in der Gemeinde arbeiten und an junge Familien. 

Sofern Sie an den gemeindlichen Bauplätzen Interesse haben, wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Frickingen, Herrn Markus Vollstädt, Tel. 07554/9830-40 (Postanschrift: Kirchstraße 7, 88699 Frickingen) oder per E-Mail: markus.vollstaedt@frickingen.de.